erfolgreiches SEM

Suchmaschinen Marketing SEM – Keyword Advertising

Um Erfolge im Suchmaschinen Marketing zu erzielen sind grundlegende Dinge zu beachten. Es reicht nicht aus ein Konto zu eröffnen, Massen an Keywords hinzuzufügen, keine Strategie zu verfolgen oder gar mit allgemeine Anzeigentexten ohne Kampagnenstruktur auf die Startseite der Website oder des Webshops zu verlinken. SEM vor allem mit Google AdWords kann erfolgreich sein, sofern man sich zu mindest an einige grundlegende Dinge und Faktoren hält.

keyword_analyse_seo

Die Keywordauswahl – bessere Ergebnisse und gut investierte Zeit

Mit der Keyword Recherche und der Keywordauswahl zu Produkten und Leistungen fängt die Arbeit im Suchmaschinen Marketing an. Nehmen Sie sich Zeit und suchen Sie nicht nur nach Top Begriffen sondern auch nach Synonymen. Bilden Sie ebenso auch die Pluralform der Keywords und suchen Sie nach Keyword Kombinationen. Machen Sie sich darüber hinaus Gedanken wie der Verbraucher und Interessent nach Ihren Produkten und Leistungen suchen würde. Ein Beispiel hierfür ist Schraubenzieher und Schraubendreher.

Das Konto und die Kampagnenstruktur

Grundsätzlich sollte sich Ihr SEM Konto an der Struktur Ihrer Website oder Ihres Webshops orientieren. Sie sollten also eine Kampagnen Struktur schaffen, die Ihnen Klarheit über Ihre Landingpages und Ihrer Leistungen und Produkte wiedergibt. Ein Konto ohne Struktur bzw. ein großen Sammelkonto oder auch die falsche Struktur lassen sich kaum bis gar nicht optimieren. Sie sollten über die Struktur gewährleisten, dass Sie auf jedes Produkt und auf jede Leistung auch individuell reagieren und kommunizieren können.

Kampagnen, AdGroups, Anzeigen und Deeplandings

Bilden Sie zu möglichst jeder Leistung eine eigene Kampagne und Anzeigengruppe. Erstellen Sie darüber hinaus verschieden Anzeigen und schalten Sie diese ab Beginn gegeneinander im Rahmen der A/B Split Test. Beobachten Sie die Conversions und tracken Sie diese. Optimieren Sie die Anzeigen und verlinken Sie mittels Deeplinks in die jeweiligen Angebote und nicht auf die Startseite.

Tracking, Analyse und Webcontrolling

Ein oft unterschätzter und zudem unabdinglicher Faktor zum Erfolg. Ihre aufgesetzten Kampagnen müssen fortlaufend getrackt, das Verhalten der Kunden analysiert und kontrolliert werden. Im Rahmen dieser Prozesse werden Positionen, Conversionen (Leads, Sales etc.) die CPC Gebote (Klickpreise) und die Keywords der Anzeigengruppen sowie die Anzeigen optimiert. Letztendlich entscheidet der Verbraucher und Interessent über den Erfolg. Wir optimieren die Conversions zum bestmöglichen ROI (return on investment). Eine Kampagne die nicht beobachtet und optimiert wird, wird kurz- oder mittelfristig keinen Erfolg erzielen.