Aug 14

Vor der Suchmaschinenoptimierung ist eine SEO Analyse sinnvoll

Ohne Suchmaschinenoptimierung geht heute bei einem professionellen Webauftritt nichts mehr. Sie sorgt unter anderem dafür, dass die Webseite eine gute Position in der Suchmaschine erreicht. Davon spricht der Experte, wenn die Webseite unter den ersten drei oder zumindest den ersten zehn Ergebnissen erscheint. Gemäß Studien haben die unter den Top Ten platzierten Webseiten die besten Chancen, vom User aufgesucht zu werden. Mehr als drei Viertel gehen lediglich auf die ersten drei Seiten der Suchergebnisse. Deshalb ist es für meisten Webseitenbetreiber das Ziel, darunter zu finden zu sein. Viele bedienen sich dafür der Hilfe eines auf Suchmaschinenoptimierung spezialisierten Unternehmens. Ein solches führt zuerst eine SEO Analyse durch, um den Bedarf des Kunden zu ermitteln und darauf basierend die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen. Suchmaschinenoptimierung ist ein weites Feld und zudem nur eine Aktion, die man im Rahmen eines gezielten Online Marketings durchführen sollte.

Nach der Analyse wird gehandelt

Eine SEO Analyse beleuchtet den (geplanten) Internetauftritt von allen Seiten. Sie ist sowohl für im Aufbau befindliche Internetseiten als auch für bereits bestehende Portale eine gute Empfehlung. Durch die Analyse wird festgestellt,

  • was das Unternehmen für eine Zielgruppe hat,
  • wie die Zielgruppe am besten angesprochen wird,
  • wie der optimale Aufbau der Internetseite aussieht,
  • wie man potentielle Kunden durch gezielte Marketingmaßnahmen erreicht,
  • wie man im Zusammenspiel mit anderen Seiten weitere Nutzer auf sich aufmerksam macht
  • und vieles mehr.

Nach der Auswertung erfolgt gemeinsam mit den Verantwortlichen des Unternehmens die Besprechung der in Frage kommenden Tätigkeiten in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung beziehungsweise auf das Online Marketing überhaupt und die anschließende Einleitung der Maßnahmen. Dabei kommt es auf die Mischung an. Manche Maßnahmen laufen parallel, andere werden hintereinander geschaltet.

Suchmaschinenoptimierung ist ein immerwährender Prozess

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein immerwährender Prozess. Daher ist es nicht ausreichend, nur einmal eine SEO Analyse zu machen und jahrelang die Online Marketing Maßnahmen darauf aufzubauen. Die Ansprüche des Internets und nicht zuletzt der User ändern sich ständig. Die regelmäßige Durchführung einer solchen Analyse ist deshalb eine gute Empfehlung. Nur so kann man sich sicher sein, dass der eigene Webauftritt stets auf dem neuesten Stand ist und die Kunden tatsächlich erreicht werden.

Mai 29

SEO Linkbuilding – Was genau sollte man beachten

Jeder Kleinunternehmer träumt davon, dass sein eigenes Unternehmen irgendwann einmal das bekannteste und erfolgreichste in der Branche sein wird, jedoch ist der Weg dorthin sehr schwierig und erfordert Hilfen und einige Zeit an Energie. Jedoch kann man sich auch ein wenig Zeit sparen, wenn man zum Beispiel mit SEO Agenturen zusammenarbeitet, welche für die optimale Produktplatzierung bzw. Unternehmensplatzierung im Internet sorgen. Das eigene Unternehmen auf einer der ersten Seiten bei google zu finden und man kann sich dem Erfolg sicher sein! SEO Linkbuilding ist von großer Bedeutung und dem wird teilweise nach einer bestimmten Strategie nachgegangen.

Linkbuilding muss mit Verstand eingesetzt werden

Unter Linkbuilding versteht man den Aufbau von externen Links auf anderen Websites. Bestes Beispiel für einen solchen Backlink kann man in den sozialen Medien von Facebook und Twitter finden, wo man andauernd Links von anderen Websites empfohlen bekommt. Die sogenannte Offpage Optimierung ist wichtig, um eine Chance auf dem nationalen und internationalen Markt zu haben. Die Anzahl von Backlinks ist enorm wichtig, denn umso höher die Anzahl ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit schneller im Internet gefunden zu werden. Jedoch kommt es nicht nur auf die Quantität von solchen Backlinks an, sondern auch auf die Qualität. Sinnvoll platzierte Links zur eigenen Website erhöhen das Vertrauen in das angebotene Unternehmen und erwecken Vertrauen. SEO Linkbuilding Agenturen versuchen natürlich immer viel Wert darauf zu legen, dass mit höchster Präzision und großer Qualität gearbeitet wird. Der thematische Zusammenhang solcher Links muss natürlich gegebensein, da es nichts bringen würde einen Link zum Thema Tierschutz auf einer Website zum Thema Videospiele zu platzieren.

Linkbuilding ist vor allem für online Unternehmen sehr sinnvoll

Wenn man sich eine eigene kleine Internetseite aufbaut, dann ist es von großer Bedeutung, dass auch andere Internetuser einen schnellen Zugriff auf die Seite haben. Die Präsenz im Internet muss sehr groß sein und dies wird nur erreicht, indem man in den großen Suchportalen zu Beginn erwähnt wird. Um bei den Suchergebnissen relativ schnell zu finden zu sein benötigt man neben der guten Website natürlich auch Backlinks, welche gerade für kleinere Unternehmen leicht zu integrieren sind. Jedoch kennen viele nicht die richtige Strategie bei solchen Linkbuildings und aus diesem Grund gibt es SEO Linkbuilding Agenturen, welche einem dabei helfen die eigene Website besser zu vermarkten.

Jan 21

Ein unendlich großer Marktplatz, auf dem alle um Aufmerksamkeit buhlen – das ist das Internet. Nur im Netz beispielsweise mit einem Online Shop für Software präsent zu sein, reicht nicht, man muss darin gefunden werden. Dafür betreibt der Profi SEO, Search Engine Optimizing, also Suchmaschinenoptimierung.

An Google denken

Suchmaschinenoptimierung bedeutet in Deutschland fast gänzlich Optimierung für Google. Andere Suchmaschinen haben im deutschsprachigen Netz zu wenig Relevanz. Zumindest kurzfristig wird sich auch durch die Mitte Januar 2013 angekündigten Veränderungen bei Facebook die Relevanz von Bing nicht erhöhen. Google ist das Hauptziel der Optimierung, egal ob für einen Blog über Mode, einen Online Shop für Software oder einer Online-Zeitung.

Google bewertet eine Reihe von Faktoren, um den Wert einer Seite allgemein und im Zusammenhang mit Suchanfragen zu bestimmen. Dazu verändern die Betreiber ihr System immer wieder, auch um Versuche der Manipulation zu begegnen. Eine der wichtigsten Änderungen der letzten Zeit ist die Social Search. Google lässt einfließen, wie stark der Autor eines Textes in sozialen Netzwerken (wie Google+) zu dem Thema des Textes vertreten ist. Die Seiten eines gut vernetzten Autors erscheinen so höher im Ranking als die eines unvernetzten: Verknüpfungen des Autors zu seinen Facebook-, Google+- und Twitteraccounts können so das Ranking erhöhen. Auch Online Shop Software kann angepasst werden, Social Media Aspekte zu berücksichtigen, doch sollte die Seite nie überladen werden

Sauberer Code, sprechende URLs, gute Inhalte

Beachtet werden muss dabei, dass die Seite trotz aller Vernetzungen möglichst übersichtlich bleibt. Code-Spielereien wie iFrames, Flashanimationen und Module, die Inhalte automatisch generieren, können sich als nachteilig erweisen, denn Google straft all die Seiten ab, von denen es annimmt, ihr Inhalt sei nicht menschgemacht. Inhaltlichem SEO muss daher immer eine Seitenoptimierung vorangehen, die den Code „aufräumt“, die Strukturen verbessert. Hier gilt: Möglichst wenig Ballast im HTML, Informationen zum Inhalt auch in den URLs und alles, was linktechnisch Probleme bereiten könnte in andere Codes verfrachten. Wichtig bei den URLs ist gerade für Seiten mit sich wiederholender Struktur, dass Identifikationsnummern erst am Ende der URL stehen und Text-Informationen am Anfang, also beispielsweise „online-shop software spiele 12“ statt 12 online-shop software spiele“, wenn auch das CMS im Hintergrund die Inhalte nach der Identifikationsnummer zuordnet.

Entscheidend ist am Ende aber immer noch der Inhalt einer Seite. So werden auch Seiten, die aus SEO-Sicht ein Alptraum sind, wie beispielsweise die der NASA, hoch gerankt. Hier zahlt sich langfristig Qualität und Konsequenz bei den Keywords aus.

Nov 11

Suchmaschinenoptimierung – SEO (search engine optimization)

Suchmaschinenoptimierung – Top Thema im Online Branding und Vorsprung

Konzerne, Unternehmen und Unternehmer erkennen die wahren Vorteile des Internets, des Online Marktes und der Suchmaschinenoptimierung. Erfolge in der Suchmaschinenoptimierung basieren auf umfangreichen und detaillierten Analysen, Strategien und Konzepten. Ein gut geplanter und nachhaltig erfolgreicher Online-Auftritt ist alles andere als eine Eintagsfliege. Suchmaschinenoptimierung, auch als SEO bezeichnet (search engine optimization) ist aufgrund des Online-Brandings in den Top Rankings und der daraus resultieren Leads, Sales und Actions bereits Thema für Vorstand und Geschäftsführung.

Durch SEO auf den Top Positionen – Wettbewerber hinter sich lassen

Die zuvor analysierte und strategisch konzipierte Suchmaschinenoptimierung für Websites, Webshops und Web-Projekte ermöglicht letztendlich erst den Erfolg. Erfolgreich ist der, der die Neuheiten des Marktes sowie die technischen Möglichkeiten ausschöpft und diese in einem stimmigen SEO Konzept auch umsetzt. Mittelfristig bis langfristig entfaltet die Suchmaschinenoptimierung die volle Wirkung. Unterschiedlichste Konzepte, regionale, nationale oder internationale Strategien, gegebenenfalls auch die Mischung dieser, ermöglichen die Rankings vor dem Wettbewerber. Ein gutes Konzept besteht in stark umkämpften Märkten meist aus mehreren Strategien.

Erfolgsfaktoren der Suchmaschinenoptimierung

  • Analyse des Marktes und des Wettbewerbs
  • umfangreiche Keywordanalysen auf verschiedenen Ebenen und Märkten
  • klarer USP von Produkten und Leistungen
  • ein stimmiges SEO-Konzept
  • eine passende und nachhaltige SEO-Strategie
  • optimierte Landingpages
  • einwandfreie Onpage Optimierungen
  • Linkbuilding Strategien und Offpage Optimierungen
  • Tracking, Controlling, Analysen (KPIs)
  • Implementierung, ständige Optimierung und ROI Ausschöpfung

Bestandteile der Suchmaschinenoptimierung – Onpage SEO und Offpage SEO

Die Suchmaschinenoptimierung begegnet uns in der Umsetzung in zwei Bereichen. Zum Ersten ist die Onpage Optimierung zu nennen (manchmal auch als Onsite Optimierung bezeichnet). Die Onpage Optimierung bildet die Basis der Suchmaschinenoptimierung. Der Zweite Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist die Offpage oder auch Offsite Optimierung. Die Offpage Optimierung bildet mit Ausnahme der internen Verlinkung den zweiten Schritt der Suchmaschinenoptimierung.

Durch Suchmaschinenoptimierung von Anfang an auf Erfolgskurs

Der Eintritt in den Online- und Internet-Markt ist sicherlich nicht einfach. Suchmaschinenoptimierung gepaart mit Onpage- und Offpage-Strategien, den richtigen Konzepten und Content Managment Systemen, ermöglicht Top Rankings, Traffic und somit nachhaltigen Erfolg. Öffnen Sie sich gegenüber den Möglichkeiten, den Potenzialen und den Techniken, überholen Sie Ihren Wettbewerb und bauen Sie Ihre Position aus. Wir unterstützen Sie durch SEO und Suchmaschinenoptimierung der heutigen Zeit entsprechend.

Nov 06

CMS & SEO

Allgemein Comments Off

Prüfung der Systeme und Technik vor dem Projektstart

Der Markt bietet die unterschiedlichsten CMS Systeme. Auch von Seiten SEO bzw. besonders aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung gibt es aber nur ein paar wenige Conten Management Systeme, die langfristig tatsächlich Erfolgs versprechend sind. Vor dem Online Start empfiehlt sich also die Prüfung sämtlicher Systeme und die Kosten – Nutzen Gegenüberstellung. Welche Bedienung benötigt der Bereich Content und Pflege, was ist das Ziel im Bereich SEO, was soll verkauft werden, welche Funktionen sind für das Konzept unabdingbar und vieles, vieles weitere. Setzen Sie sich bitte vor Ihrem Start mit einem Berater zusammen und versuchen Sie hier nicht an der falschen Stelle Einsparungen vor zu nehmen. Hier wird tatsächlich der Grundstein für Ihr erfolgreiches Projekt gelegt.

Content Management Systeme mit Open Source Software

Nach der Analyse von Zweck, Funktionen und Zielen und der erarbeiteten Strategie empfiehlt es sich die unterschiedlichsten Content Management Systeme der Open Source Range zu prüfen und gegebenenfalls auch zu testen. Neben dem Klassiker TYPO3 überzeugen auch andere CMS-Systeme wie Drupal, Wordpress, MODx, Sefrengo oder auch Joomla!. Vor allem Zweck und Nutzen sind in den Vordergrund zu rücken. So kommen bei komplexen Lösungen meist TYPO3 und Drupal zum Einsatz und beim Blogging eher Wordpress. MODx im Gegenteil bietet Vorteile in der wohl absolut freien Entfaltung. Auch wir haben unseren Favouriten aus SEO Sicht. Sprechen Sie uns an!

Nov 06

Offpage SEO

Allgemein Comments Off

Die Offpage Optimierung – Optimierungen außerhalb der Website

Unter der Offpage- und Offsite Optimierung sind alle Faktoren zu verstehen, die außerhalb der eigenen Website vorgenommen werden. Man hat auf diesen Bereich der Suchmaschinenoptimierung grundsätzlich weniger Einfluss und Möglichkeiten als bei der Onsite- und Onpage Optimierung. Die Ausnahme, die wir im Rahmen der Offpage Optimierung in den Seiten selbst vornehmen ist die interne Verlinkung sowie das Tracken und Analysieren der Besucher und das daraus resultierende Optimieren innerhalb der Seite. Die Art der Offpage Optimierung ist je nach Projekt unterschiedlich.

Neue Inhalte zur internen Verlinkung

Vor allem neue Inhalte mit wahren Nutzen für die Verbraucher sind ebenso für Suchmaschinen, deren Spider und Crawler interessant. Diese werden je nach Möglichkeit und Relevanz für die interne Verlinkung heran gezogen. Es ist als internes Linkbuilding zu verstehen. Auch dieses gehört zu einem optimierten Webdesign.

Offpage Optimierung und Linkbuilding

Während bei der Onpage Optimierung der Content im Vordergrund steht, ist es bei der Offpage Optimierung das Backlinkbuilding bzw. die Backlinks selbst. Nach einer Onpage Optimierung heißt es also Geduld bewahren und den Backlinkaufbau fortlaufend voran zu treiben.

Backlinks, Backlinks, Backlinks - Erfolg durch natürliches Linkbuilding

Backlinks, das heißt eingehende Links von anderen Webseiten und Portalen bilden den wohl größten Anteil der Suchmaschinenoptimierung. Das Backlinkbuilding wird nach der Onpage Optimierung und der Anmeldung bei den Suchmaschinen selbst begonnen. Es zeichnet sich weiter durch ein natürliches Wachstum von Themenrelevanten Seiten, Empfehlungen und dem natürlichen Mix aus.

Unterschiedlich Strategien kommen beim Backlinkbuidling zu Einsatz

Letztlich erzielen Sie nur durch die Kombinationen der Suchmaschinenoptimierung volle Entfaltung (offpage wirkt nicht ohne onpage) und so das eigentliche optimierte Webdesign Ihres Webprojektes. Verschiedene Linkbuilding Strategien sorgen in Kombination mit Geduld für den Erfolg. Der Erfolg Ihres Projektes lässt bei einer guten Strategie nicht lange auf sich warten.

Okt 06

Onpage SEO

Allgemein Comments Off

Onpage Optimierung und Onsite Optimierung

Onpage Optimierung – onsite Vorbereitung der Websites und Webshop

Mit der Onpage Optimierung werden die Webseiten in den Seiten selbst vorab optimiert. Die Onpage Optimierung umfasst sämtliche Faktoren die in der Seite selbst vorgenommen werden sollten, um durch die folgende Offpage Optimierung die Top Rankings auch erreichen zu können. Die Onpage Optimierung bildet selbst die Basis und ist somit in der gesamten Suchmaschinenoptimierung nicht zu unterschätzen. Um langfristig Top Rankings zu sichern und Positionen zu halten, führt kein Weg an einer strategischen Onpage Optimierung vorbei.

Basics der Onpage Optimierung

Wesentliche Faktoren der Onpage Optimierung sind das Coding, unter anderem valides HTML. Darüber hinaus ist das Quelltext/ Text Verhältnis, die Keyworddichte selbst, die Verwendung der Tags, Auslagerungen von Javascript und CSS oder auch die Nutzung der Metaangaben für eine gute Onpage Optimierung entscheidend. Voraus geht eine umfangreiche Keyword- oder auch Begriffsraumanalyse auf Produkte, Leistungen, Traffic und jeweilige Nischen.

Kernfaktoren der Onpagen Optimierung

  • Umfangreiche Keywordanalyse
  • Contenbuilding, uniquer Content
  • Vergabe der Titels
  • Nutzung und Optimierung der Metaangaben
  • Optimierung der Seiten und nicht der Seite
  • Valides HTLM, XHTML, CSS
  • Auslagern von Javascript und CSS im Head
  • Straffen des Codes
  • kein Flash
  • Optimierung des Content und Keyworddichte
  • Contentbuilding für Domainssichtbarkeit
  • Einsetzen von Redirects bei Redesigns
  • Nutzung von XML Sitemaps
  • Optimierung der URLs

Content und Usability neben aller Onpage Optimierung

Natürlich bildet die Onpage Optimierung den Faktor, dass Suchmaschinen relevante Suchergebnisse aus ihrem Index anzeigen. Trotz allem bietet die richtige Onpage Strategie und das richtige Onpage Konzept auch den klaren Nutzen und klare Informationen für den User und Interessenten. Ganzheitliche Onpage Konzepte füttern also nicht nur die Robots, Crawler und Spider der Suchmaschinen, sonder liefern nachhaltigen und informativen Content für alle User.

Das richtige Onpage Konzept

Auch Onpage Konzepte werden optimiert. Nachdem die erste Basis nach Strategie und Konzept im Webdesign implementiert werden, werden mittelfristig auch die Besucherströme und vor allem die Keywords analysiert. Eine Onpage Optimierung auf den Top Sites wird es langfristig geben. Besucherverhalten ändern sich und Trends kommen kontinuierlich. Der Einsatz der Onpage Optimierung bietet auch hier entscheidende Vorteile um User und Interessenten zu binden aber auch um den Traffic zu erhöhen.